BoneGuide Jaw erstmals in Polen

Sonntag, der 5. August 2018

In Polen wurde die erste Kieferrekonstruktion mit Unterstützung der 3D Planung BoneGuide Jaw durchgeführt. Es handelte sich dabei um eine primäre Rekonstruktion des Unterkiefers durch ein autologes Knochentransplantat aus dem Beckenkamm. Dem Patienten musste wegen einer Tumorerkrankung ein Teil des Kiefers entfernt werden.  Die Rekonstruktion wurde anhand der CT-Untersuchung so geplant, dass die ursprüngliche Form des Kiefers rekonstruiert werden konnte. Der erfolgreiche Eingriff wurde von dem chirurgischen Team der Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie des Warschauer Militärkrankenhauses durchgeführt (Wojskowy Instytut Medyczny, Kliniczny Oddział Chirurgii Czaszkowo-Szczękowo-Twarzowej).